Das Kreuz am Wegscheider Hof

An dieser Wegscheide stand schon seit langer Zeit ein Kreuz. Walter Hoffmann, neben dessen Hof das Kreuz steht, ließ das vorherige Kreuz ersetzen – aus Dankbarkeit, da er eine schlimme Situation gut überstanden hatte. Das vorherige Kreuz war halbzerfallen und hätte renoviert werden müssen. In einer festlichen Feierstunde weihte Pfarrer Krage das Kreuz einl. Das Kreuz ist eine Station der Fußfälle; an Bittagen zog die Abendprozession von der Büscheider Kapelle zu diesem Kreuz.

 

zurück