Das Kreuz an der Klausenerstraße

Dieses Kreuz wurde im September 1998 aufgestellt, nachdem es von einem Altricher Bürger aus einem Bach einer Nachbargemeinde geborgen wurde. Dort war es zum Schutz der Uferböschung verbaut worden.

 

Nach einer Renovierung durch Rudolf Junker, Karl Graf und Walter Kappes wurde es am Ortseingang aufgestellt.

 

zurück